Willkommen im Fachbereich Gesellschaftslehre!


Gesellschaftslehre - Die Lehre unserer Gesellschaft?

Diesen Anspruch werden wir wohl nicht vollständig erfüllen können, aber wir probieren uns dieser großen Aufgabe zu nähern. Dies geschieht durch einen Ansatz, der drei wichtige Aspekte unserer Zusammenlebens zusammenfasst. Gesellschaftslehre setzt sich gleichberechtigt aus den Fächern Erdkunde, Geschichte und Sozialwissenschaft zusammen.

 

Dieser Fächerverbund löst sich in der Oberstufe auf, um eine größere Spezialisierung in einzelnen Fächern zu erlauben.


Erdkunde

 

Die Welt, auf der wir leben, bestimmt unser Zusammensein seit dem Beginn der Menschheit, ob es klimatische Einflüsse oder die Bodenbeschaffenheit sind, die es uns erlauben oder verbieten Landwirtschaft zu betreiben.

Im Fokus steht dabei die Erkenntnis, dass nicht nur die Erde uns beeinflusst, sondern auch unser Handeln Auswirkungen auf unseren Lebensraum hat. Dabei geht es um große Probleme, wie z.B. den Klimawandel, aber auch um Stadtgeographie und unser Urlaubs- und Freizeitverhalten.

 

Erdkunde ist damit die Schnittstelle zwischen Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften.

Geschichte

 

???